Was Sie am Dienstag in Dorsten wissen sollten: Prozess um sexuelle Nötigung neu aufgerollt

Dorsten kompakt

Freispruch, Verurteilung, aufgehobenes Urteil: Im Prozess um eine mutmaßliche sexuelle Nötigung geht es in die nächste Verhandlungsrunde. Ein Lembecker legte erfolgreich Revision ein.

Dorsten

, 18.06.2019 / Lesedauer: 2 min
Was Sie am Dienstag in Dorsten wissen sollten: Prozess um sexuelle Nötigung neu aufgerollt

Gegen seine Verurteilung wegen Vergewaltigung hat ein Lembecker erfolgreich Revision eingelegt. Das Urteil wurde aufgehoben, der Fall wird neu verhandelt. © dpa

Das sollten Sie wissen:



Das Wetter:

Es wird heiß. Die Temperaturen steigen im Tagesverlauf auf bis zu 30 Grad.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders ins Visier: Kirchhellener Allee, Lippramsdorfer Straße, Markeneck, Händelstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt