Dorsten kompakt

Was am Samstag wichtig ist: Zwei Corona-Opfer aus Dorsten

Der Kreis Recklinghausen meldet drei Todesopfer nach Corona-Infektionen, darunter zwei aus Dorsten. Einer Dorstener Schule ist die Gasleitung gekappt worden. Und: Angst vor Hackerangriff.
Nach Corona-Infektionen sind zwei Dorstener gestorben. (Symbolbild) © dpa

Das müssen Sie heute wissen:

  • Die Corona-Gefahr ist noch lange nicht gebannt. Das beweisen drei weitere Todesopfer in Zusammenhang mit dem Virus, wie der Kreis Recklinghausen jetzt bekanntgab. Auch in Dorsten wird getrauert.
  • Bei Bauarbeiten an einer Schule in Dorsten hat ein Baggerführer eine Gasleitung zerstört. Damit nach den Herbstferien Schüler und Lehrer nicht im Kalten sitzen, mussten Heizluftgeräte her. (DZ+)
  • Im August 2019 eskaliert ein Streit zwischen zwei Schwestern in Dorsten mit einem Pfefferspray-Eklat. Ob die Sprüherin verurteilt bleibt, ist offen. Der Prozess geht in die Verlängerung. (DZ+)

Corona-Service:

Eine Übersicht der Corona-Schnelltestzentren in Dorsten und im Kreis Recklinghausen finden Sie hier. Die aktuellen Infektionszahlen und Inzidenzwerte können Sie hier nachlesen.

Wetter:

Morgens bis nachmittags ist es in Dorsten wolkig, die Temperaturen liegen zwischen 6 und 12°C. Erst gegen Abend klart es sich auf. Die Tiefsttemperaturen sinken nachts auf 6°C.

Zugverbindungen ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird in Dorsten geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Händelstraße, Nonnenkamp, Wittenbrink, Wulfener Straße (KiGa)


Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:




Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.