Die Band Alois aus der Schweiz eröffnet den Wochenend-Konzertreigen im Bürgerpark. © Privat
Bürgerpark Dorsten

Von Electronic-Pop über Folk bis Jazz: Konzertmarathon im Bürgerpark

Dieses Open-Air-Wochenende hat es im Bürgerpark Maria Lindenhof in Dorsten musikalisch in sich: Gleich drei Bands treten auf - aber ein Konzert ist bereits lange ausverkauft.

Musik satt im Bürgerpark Maria Lindenhof: Gleich ein „Konzert-Triple“ erwartet die Dorstener Kulturfans am Wochenende.

Alois

Los geht es am Freitag (9. Juli) ab 20 Uhr (Einlass). Dann versprühen die fünf Mitglieder der Schweizer Band „Alois“ inklusive Percussion und Synthesizer einen psychedelischen Worldsound mit einer Verschmelzung von zeitgemäßem Pop, experimenteller Elektronik und balearischen Soundwelten.

Long Tall Jefferson

Am Samstag (10. Juli) gastiert ab 20 Uhr der Schweizer Musiker Long Tall Jefferson, der sich einem progressiven Update der klassischen Folkmusik verschrieben hat: klassisches Songwriting gepaart mit der urbanen und synthetischen Klangwelt der Gegenwart.

Long Tall Jefferson tritt am Samstag im Bürgerpark auf.
Long Tall Jefferson tritt am Samstag im Bürgerpark auf. © Privat © Privat

Big Band Dorsten

Seit den Anfängen des Jazz vor 100 Jahren waren es neben den Afroamerikanern vor allem jüdische Künstler, die die Musik geprägt haben. Ihnen möchte die Big Band Dorsten ein kleines Denkmal setzen und ein Konzert gestalten, in dem viele ihrer unsterblichen Melodien in alten und neuen Arrangements erklingen. Als Sängerin wird Rosa Kremp aus Essen am Sonntag (11. Juli) dabei sein. Das Konzert ist ausverkauft.

Anmeldungen

Zu den erstgenannten Konzerte ist die Teilnahme kostenfrei, aber anmeldepflichtig. 200 Tickets gibt es jeweils, es gelten die aktuellen Corona-Schutzverordnungen. Anmeldung unter: www.buergerpark-maria-lindenhof.de .

Über den Autor
Redaktion Dorsten
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite
Michael Klein

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.