Unfall: Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden

Unfall

Zwei leicht verletzte Pkw-Fahrer und hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Montagabend. Eine Fahrspur war gesperrt.

Dorsten

, 19.04.2021, 19:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
An den beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

An den beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. © Guido Bludau

Die Einsatzkräfte waren gegen 18.30 Uhr unter dem Einsatz-Stichwort „Pkw-Brand“ zur Hervester Straße gerufen worden. An Ort und Stelle, etwa in Höhe der L 608, stellte sich dann aber heraus, dass kein Auto brannte. Aber zwei Autos waren miteinander kollidiert, der Sachschaden ist offensichtlich hoch. Die beiden Fahrer wurden leicht verletzt.

Lesen Sie jetzt