Auf der Kreuzung an der Sparkasse Vest an der Julius-Ambrunn-Straße passierte der Unfall. © Guido Bludau
Unfall

Unfall in der Innenstadt: Fußgängerin von Auto angefahren und verletzt

Ein Verkehrsunfall in der Innenstadt von Dorsten sorgt für Verkehrsbehinderungen. Eine Frau wird verletzt - und ein ungeduldiger Autofahrer bekommt einen lautstarken Rüffel von der Polizei.

Zu einigen Verkehrsbehinderungen kam es am Mittwoch (3.2.) um kurz nach 12 Uhr in der Dorstener Innenstadt, weil sich auf der Kreuzung Südwall/Julius-Ambrunn-Straße/Voßkamp in Höhe von Jüdischem Museum und Sparkasse Vest ein Verkehrsunfall ereignet hat. Eine 42-jährige Frau war auf dem Fußgänger-Überweg von einer Autofahrerin angefahren und leicht verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei war die Unfallverursacherin mit ihrem Auto von der Julius-Ambrunn-Straße auf der Kreuzung bei Grünlicht nach links in Richtung B 224/ZOB eingebogen. Dabei erkannte sie zu spät, dass die 42-Jährige ebenfalls bei Grünlicht die Straße überquerte. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Die Fußgängerin wurde nach dem Unfall ins Dorstener Krankenhaus gebracht.

Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt.
Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt. © Guido Bludau © Guido Bludau

Ein Notarztwagen sowie ein Einsatzwagen der Feuerwehr wurden zum Unfallort gerufen, die Polizei nahm den Unfall, auf und sperrte die Unfallstelle ab. Dabei wäre es fast zu einem weiteren Zwischenfall gekommen.

Rüffel von der Polizei

Ein Autofahrer, der vom Voßkamp kam, hatte es augenscheinlich so eilig, dass er an den Polizeiwagen vorbei in den Bereich einfuhr. Erst nach einem lautstarken Rüffel der beiden Polizistinnen, die noch auf der Fahrbahn die Unfallspuren sicherten, legte er den Rückwärtsgang ein.

Über den Autor
Redaktion Dorsten
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite
Michael Klein

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.