Undichtes Dach in der Stadtbücherei

DORSTEN Die Umbauarbeiten in der Stadtbibliothek sind in vollem Gange, zwei Baustellen dort können aber frühestens im nächsten Jahr abgearbeitet werden: das undichte Dach und der Innenhof.

von Von Michael Klein

, 25.07.2008, 15:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Macht viel Dreck, kann aber nicht einfach abgesägt werden: Baum im Innenhof der Stadtbücherei.

Macht viel Dreck, kann aber nicht einfach abgesägt werden: Baum im Innenhof der Stadtbücherei.

Auch der Innenhof der Bibliothek bietet ein tristes Bild. „Das Grünflächenamt wird dort nochmal sauber machen, aber das Thema werden wird erst 2009 angehen“, so Klaus Schmidt. Der VHS- und Kulturbüroleiter möchte die Fläche deutlich aufwerten. „Am liebsten wäre mir ein schöner Lese-Garten mit neuem Mobiliar, in dem man sich gerne aufhält.“

Auch das kostet natürlich Geld. Es gibt Gedankenspiele in der Verwaltung, wie Sponsoren eingebunden werden können. „Vielleicht finden sich ja ein Landschaftsbauunternehmen oder ein Landschaftsgärtner, die sich hier werbemäßig mit einem Mustergarten präsentieren möchte“, hofft Klaus Schmidt. Leider ist der Innenhof für öffentliche Konzerte oder Lesungen nicht geeignet. Denn mittendrin steht ein großer Baum. „Der ferkelt zwar sehr, aber den wir können nicht einfach so absägen“, sagt der VHS-Chef. Klaus Schmidt kennt den Baum schon lange: „Als ich hier anfing, war das aber noch ein ganz kleines Kerlchen.“

Lesen Sie jetzt