Unbekannte haben einen Zigarettenautomaten an der Köhler Straße gesprengt

Automatensprengung

Ein Trümmerfeld bot sich Passanten am Montagmorgen vor der ehemaligen Gaststätte „Ingo‘s Scheune“ an der Köhler Straße 51. Unbekannte hatten einen Zigarettenautomaten gesprengt.

Wulfen

, 09.12.2019, 10:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Einzelteile des Automaten waren nach der Sprengung durch die Gegend geflogen.

Die Einzelteile des Automaten waren nach der Sprengung durch die Gegend geflogen. © Guido Bludau

Nach ersten Informationen hatte ein Anwohner am Morgen das, was vom Automaten übrig geblieben war, entdeckt und die Polizei informiert.

Unbekannte hatten vermutlich in der Nacht zu Montag den Zigarettenautomaten gesprengt. Die Explosion war massiv und zerstörte den Automaten völlig, er wurde förmlich in seine Einzelteile zerlegt.

Der oder die unbekannten Täter hatten es offensichtlich eilig: Ein paar Zigarettenschachteln und Kleingeld blieben zurück, die von der Polizei sichergestellt wurden.

Hinweise erbittet das zuständige Kriminalkommissariat unter Tel. (0800) 23 611 11.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt