Über 20 Autos geknackt

09.10.2007, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dorsten Wie berichtet, nahmen Polizeibeamte einen 22-jährigen Dorstener nach PKW-Aufbrüchen fest. In seiner Vernehmung gestand er nicht nur drei Aufbrüche vom gleichen Tag, sondern auch etwa 20 weitere PKW-Aufbrüche, die er in den letzten vier Wochen im Dorstener Stadtgebiet begangen hat.

Hierzu dauern die Ermittlungen noch an.

Nach Vorführung des Tatverdächtigen beim Amtsgericht Dorsten erließ der Haftrichter einen Haftbefehl, der unter Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde.

Lesen Sie jetzt