Brand in Turnhalle gelöscht - Feuerwehrsprecher schildert Einsatz im Video

Montessori-Schule

Um 8.40 Uhr musste die Feuerwehr am Donnerstag zur Montessori-Schule in Wulfen ausrücken. Dort brannte die Sporthalle mit starker Rauchentwicklung.

Wulfen

, 02.01.2020, 09:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Brand in Turnhalle gelöscht - Feuerwehrsprecher schildert Einsatz im Video

In der Turnhalle der Montessori-Schule am Kleinen Ring in Wulfen hat es am Donnerstag gebrannt. © Guido Bludau

In der Sporthalle der Montessori-Schule in Wulfen ist es am Donnerstagmorgen zu einem Brand gekommen. Die Feuerwehr Dorsten rückte gegen 8.40 Uhr mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften und Fahrzeugen aus, um den Brand in der Halle zu löschen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Feuer in der Sporthalle der Montessori-Schule

Am Donnerstagmorgen gab es einen Brand in der Sporthalle der Montessori-Schule in Wulfen. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften aus.
02.01.2020
/
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau
Foto: Bludau - 02.01.2020 - Dorsten
Turnhalle der Montessori-Schule in Dorsten Wulfen brennt – Feuerwehr mit Großaufgebot© Bludau

Es gab eine starke Rauchentwicklung. „Da der Rauch vor allem aus dem Bereich der Deckenkonstruktion kam, dachten wir zunächst, dass dort das Feuer entstanden ist“, sagte Feuerwehrsprecher Dirk Heppner. Als die Einsatzkräfte an der Turnhalle eintrafen, war diese noch verschlossen. Um an das Feuer zu kommen, mussten daher zwei Türen aufgebrochen werden.

Video
Brand in Turnhalle der Montessori-Schule

Anschließend stellten die Feuerwehrmänner fest, dass es nicht das Dach, sondern der Boden war, der brannte. „Da es ja eine Turnhalle ist, ist dort ein Schwingboden mit mehreren Ebenen verlegt. Irgendwo dazwischen muss das Feuer ausgebrochen sein“, sagte Heppner. Die Dorstener holten sich daraufhin Hilfe von den Gladbecker Kollegen. Diese verfügen über ein sogenanntes Cobra-System. Damit konnten mit Hochdruck das Wasser und später auch ein Schaummittel unter den Boden geschossen und dort verteilt werden.

Brandexperten suchen nach Ursache für das Feuer

„Im Anschluss haben wir alles mit der Wärmebildkamera kontrolliert, aber das Feuer war aus“, erzählte Heppner. Gegen 12.45 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehrkräfte beendet. Die Halle wurde verschlossen. Brandexperten der Kriminalpolizei werden sie genau in Augenschein nehmen, um die Brandursache ausfinden zu machen. „Sportunterricht wird dort in nächster Zeit erst einmal nicht möglichsein“, so Dirk Heppner.

Lesen Sie jetzt