Trotz steigender Zahlen: Agentur für Arbeit ist optimistisch

Zahlen für Februar

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Februar in Dorsten gegenüber dem Januar leicht gestiegen. Im Vergleich zu Februar 2011 sind jedoch weniger Menschen ohne Job.

DORSTEN

29.02.2012, 11:12 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Branchen, in denen bisher bereits Stellenzuwächse erkennbar waren, zeigten auch im Februar 2012 ihre Beständigkeit. Die deutlichsten Anstiege gab es erneut im Handel, der Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen, dem Gesundheits- und Sozialwesen und der Arbeitnehmerüberlassung. "Dass wir einen kontinuierlichen Anstieg an Stellenmeldungen verzeichnen können, ist ein Zeichen für eine nach wie vor gute wirtschaftliche Situation der Unternehmen. Dennoch müssen die Stellen mit geeigneten Fachkräften besetzt werden können, damit dies so bleibt. Darin besteht die große Herausforderung der Gegenwart“, so Kowalczyk.

Lesen Sie jetzt