Tobias Stockhoff am Bürgerbahnhof in Dorsten – ein Ort von vielen, wo bürgerschaftliches Engagement gefragt war.
Tobias Stockhoff am Bürgerbahnhof in Dorsten - ein Ort von vielen, wo bürgerschaftliches Engagement gefragt war. © Stefan Diebäcker
Bürgermeisterkandidat

Tobias Stockhoff: Der Bürgermeister betont das Miteinander

Vor sechs Jahren wurde Tobias Stockhoff einer der jüngsten Bürgermeister in NRW. Manchmal wundert er sich, wie schnell die Zeit vergangen ist. Jetzt strebt er eine zweite Amtszeit an.

Es gab zuletzt immer wieder diese besonderen Momente und Anlässe, da wurde Tobias Stockhoff urplötzlich bewusst, dass seine erste Amtszeit bald vorbei ist. Er nennt ein Beispiel: „Das Schützenfest in Altendorf-Ulfkotte findet nur alle drei Jahre statt, und ich durfte zweimal als Bürgermeister dorthin.“

Drei Fragen an Tobias Stockhoff

Über den Autor
Redaktionsleiter
Veränderungen gab es immer, doch nie waren sie so gravierend. Und nie so spannend. Die Digitalisierung ist für mich auch eine Chance. Meine journalistischen Grundsätze gelten weiterhin, mein Bauchgefühl bleibt wichtig, aber ich weiß nun, ob es mich nicht trügt. Das sagen mir Datenanalysten. Ich berichte also über das, was Menschen wirklich bewegt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.