Die Schermbecker Pascal und Dyllian (v.l.) haben sich das Ja-Wort gegeben. © Jaap Eijsker (solidfocus.nl)
Traumpaar 2021

Stimmungsvolle Momente: Pascal und Dyllian haben „Ja“ gesagt

Pascal und Dyllian sind das Traumpaar der Dorstener Zeitung. Jetzt haben sie sich in der Maschinenhalle das „Ja-Wort“ gegeben. „Alles hat mitgespielt“, sagen sie glücklich.

Das Traumpaar der Dorstener Zeitung hat sich in der Maschinenhalle das „Ja-Wort“ gegeben. 50 enge Verwandte und Freunde waren zur standesamtlichen Trauung gekommen, mehr waren in der Maschinenhalle nicht erlaubt. Alle weiteren Gäste warteten draußen, um Pascal und Dyllian zu gratulieren.

Wie gemalt: Die Szenerie der Trauung in der Maschinenhalle an der Zeche Fürst Leopold.

„Alles hat mitgespielt. Das Wetter war super, die Location sehr stimmungsvoll und einzigartig“, betonen die beiden. Über die 3G-Regel hinaus hatte jeder Gast noch einen Antigen-Schnelltest gemacht, um auf der sicheren Seite zu sein.

Was einst selbstverständlich war, war an diesem Tag etwas ganz Besonderes: „Wir haben uns alle umarmt. Corona war gar nicht mehr da“, erzählt Dyllian. Seine Freundin Fabiënne Mucuk, die bei der Show „The Voice“ in den Niederlanden mitmachte, bereicherte die Hochzeit mit drei Liedern. Unter anderem mit dem Song „Book of Love“ von Peter Gabriel.

Freundin Fabiënne Mucuk sang “The Book Of Love“.
Freundin Fabiënne Mucuk sang “The Book Of Love“. © Jaap Eijsker (Solidfocus.nl) © Jaap Eijsker (Solidfocus.nl)

Zu Tränen rührte auch alle der Auftritt von Dyllians Nichte Eefje. Die Neunjährige stellte sich vor die Gäste und sang ein niederländisches Lied „Jij bent de liefde“ der Sängerin Maan. Zu Deutsch bedeutet das „Du bist die Liebe“. Kein Auge blieb trocken.

„Ich glaube, ich spreche für uns beide, wenn ich sage, es war der schönste Moment“, erinnert sich Pascal. Nach dem Essen verwandelte sich die Galerie der Traumfänger in eine Partylocation. Für einen Moment wurde es still und dunkel. Dann umhüllte Konfettiregen die Gesellschaft. Die Partylichter gingen an und tauchten die Halle in ein stimmungsvolles Ambiente.

Obwohl Pascal ein Tanzmuffel ist, stand er die meiste Zeit auf der Tanzfläche. Das Paar und die Gäste feierten bis in die frühen Morgenstunden. „Wir sind den Sponsoren und der Dorstener Zeitung sehr dankbar, dass sie uns so unterstützt haben.“

Draußen wurde das Traumpaar schon erwartet. © Jaap Eijsker (Solidfocus.nl) © Jaap Eijsker (Solidfocus.nl)

Ein großes Dankeschön ging auch an alle Gäste und Gratulanten, „die den Tag für uns sehr besonders gemacht haben“, sagen Pascal und Dyllian und freuen sich jetzt auf ihre Hochzeitsreise, die in Kürze startet.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.