Dorsten dreht an der Steuerschraube Dann essen wir eben einen Döner weniger

Ein Mann im Anzug trägt Aktenordner auf dem Rücken, die mit „Steuern“ beschriftet sind.
Nicht schön, aber notwendig: In Dorsten werden drei Steuern erhöht, aber sind die Belastungen für die meisten Dorstener wirklich zu hoch? © dpa
Lesezeit