Im Video: Übergroßer Staubsauger reinigt ab sofort die Fußgängerzone

Stadtreinigung

Durch die Dorstener Fußgängerzone rollt jetzt jeden Tag ein übergroßer Staubsauger. Die Stadt reagiert damit auf Beschwerden von Passanten und Geschäftsleuten.

Dorsten

, 21.04.2021, 13:48 Uhr
Mit einem übergroßen Staubsauger wird jetzt täglich die Dorstener Fußgängerzone gereinigt.

Mit einem übergroßen Staubsauger wird jetzt täglich die Dorstener Fußgängerzone gereinigt. © Stefan Diebäcker

Eine Kehrmaschine würde wahrscheinlich die Fugen in der vergleichsweise neuen Fußgängerzone zerstören. Also hat die Stadt Dorsten für etwa 22.000 Euro einen kleinen Saugwagen angeschafft, den künftig zwei Mitarbeiter der Dorstener Arbeit bedienen. Ein solches Gerät war 2019 getestet und für gut befunden worden.

Der übergroße Staubsauger fährt vor- und rückwärts und hat ein Saugrohr aus Carbon, eine 240-Liter-Mülltonne und sogar einen integrierten Feuerlöscher an Bord, falls Zigarettenkippen noch glühen. Nur Kaugummis schafft er nicht. Die müssen weiterhin per Hand vom Asphalt gekratzt werden.

Lesen Sie jetzt