Bildergalerie

So lief die Razzia in Rhade ab

Polizeieinsatzkräfte sicherten in dem Wohnhaus am Rhader Stuvenberg Beweismaterial, mutmaßlich Stoffe, die Anhaltspunkte auf Verstoß gegen das Waffengesetz, gegen das Sprengstoffgesetz und gegen das Betäubungsmittelgesetz liefern. Laut Auskunft von Nachbarn sollen die Bewohner des Hauses vergangene Woche ausgezogen sein.
20.08.2019
';