Petra Stork-Funke mit ihrem Sieger-Outfit neben Designer Guido Maria Kretschmer © TVnow/ Constantin Ent.
Shopping-Queen

Shopping-Queen Petra aus Dorsten ist als Shopping-Queen des Jahres nominiert

Anfang des Jahres wurde Petra zur Shopping-Queen gekürt. Jetzt kann sie als eine von zehn Kandidatinnen auf den Titel „Shopping-Queen 2020“ hoffen. So erfuhr sie von der Nominierung.

Aus einer weißen Bluse zauberte die Dorstenerin Petra Stork-Funke ein modernes Business-Outfit und gewann damit die Shopping-Queen-Woche in Essen. Am 20. Mai wurde die Folge ausgestrahlt, in der die flippige 54-Jährige die Zuschauer mit auf eine Shopping-Tour zum Motto „Weiße Entscheidung – setze dein neues weißes Hemd gekonnt in Szene“ mitnahm.

Schnappatmung: Hoffnung auf den Titel „Shopping-Queen 2020“

Noch bis zum 3. Advent kann online abgestimmt werden

Das Gewinner-Outfit kaufte sie bei Mensing

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen im Bergischen Land, fürs Studium ins Rheinland gezogen und schließlich das Ruhrgebiet lieben gelernt. Meine ersten journalistischen Schritte ging ich beim Remscheider General-Anzeiger als junge Studentin. Meine Wahlheimat Ruhrgebiet habe ich als freie Mitarbeiterin der WAZ schätzen gelernt. Das Ruhrgebiet erkunde ich am liebsten mit dem Rennrad oder als Reporterin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.