Shopping-Queen: Besonderheit bei Motto für Dorstens „Shopping Queen“

dzShopping-Queen

Petra aus Dorsten ist bunt, gut drauf und im Fernsehen zu sehen. Sie macht bei Shopping-Queen mit. Diesmal gibt es aber eine Besonderheit bei dem wöchentlichen Motto. Ob es ihr gefallen hat?

Dorsten

, 19.05.2020, 18:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Petra (54) aus Dorsten kann man nicht vorwerfen, dass sie wie jede andere ist. Sie ist von Natur aus schon fröhlich und bunt und somit ziemlich individuell. So wie die Unter-Mottos in dieser Reihe von Shopping-Queen.

Jetzt lesen

Aber wie gefiel ihr das Motto, das sich Guido Maria Kretschmer für sie ausgedacht hat? Das allgemeine Motto war: „Weiße Entscheidung - setze dein neues, weißes Hemd gekonnt in Szene“. Aber damit nicht genug. Für eine Teilnehmerin hieß es: Style das Hemd sexy, die andere musste damit glamourös wirken und Petra? „Ich hatte das Unter-Motto Business-Chic“, sagt sie.

Ein ganz anderes Bild: Petra nach ihrer Shopping-Tour auf dem Laufsteg. Die Folge mit Petra lief bereits bei TVnow.

Ein ganz anderes Bild: Petra nach ihrer Shopping-Tour auf dem Laufsteg. Die Folge mit Petra lief bereits bei TVnow. © privat

Zufrieden war sie damit erst nicht, denn das Thema liegt ihr nicht. „Ich bin ja eher nicht so konservativ, wie man schnell sieht und das haben die wohl auch erkannt und wollten mir eine Herausforderung geben“, sagt Petra.

Ausstrahlung im TV

Nachdem bereits zwei „Konkurrentinnen“ im Fernsehen zu sehen waren, die ihre Unter-Mottos umgesetzt haben, ist am Mittwoch, 20. Mai, die Ausstrahlung von Petras Folge dran. Um 15 Uhr wird sie auf Vox zu sehen sein. Dann zeigt sich, wie sie das Thema umgesetzt hat. Ihre Konkurrentin Lena hat bereits 37 Punkte geholt. Petra hofft aber weiter: „Guido hat mir nichts Negatives gesagt“, verrät sie. „Er ist genau so nett, wie es im Fernsehen rüberkommt.“

Lesen Sie jetzt