Das ist der neue Schützenkönig von Dorf Hervest

Schützenfest

Michael Wessels ist der neue Schützenkönig in Dorf Hervest. Mit dem 208. Schuss setzte er sich am Sonntag um 15.24 Uhr gegen seine Schützenkameraden durch.

Dorsten

, 23.06.2019 / Lesedauer: 3 min
Das ist der neue Schützenkönig von Dorf Hervest

Der neue Schützenkönig in Dorf Hervest heißt Michael Wessels. © Kevin Kallenbach

Nach der großen Party am Freitag mit Schlagersternchen Mia Julia (DZ+) und der Parade bei perfektem Wetter am Samstag ging das Wochenende für die Schützen aus Dorf Hervest am Sonntag (23. Juni) in die wirklich heiße Phase. Und das nicht nur wegen der brennenden Hitze, die auf dem Festplatz herrschte. Um 13.14 Uhr begann nämlich das Schießen um die Königswürde.

Zuvor mussten aber natürlich noch die Insignien herunter geholt werden. Eine ganze Schar schießbereiter Schützen fand sich dazu ein, darunter auch viele ehemalige Schützenkönige der letzten Jahre. Der Enthusiasmus schien ihnen auch beim Zielen zu helfen, gelang doch den Schützen aus Dorf Hervest die ein oder andere Glanzleistung.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schützenfest Dorf Hervest

So schön war das Schützenfest in Dorf Hervest.
23.06.2019
/
Michael Wessels ist neuer Schützenkönig in Dorf Hervest. Mit dem 208. Schuss holte er den Vogel von der Stange.© Kevin Kallenbach
Die Schützen und Gäste suchten suchten jeden schattigen Winkel auf dem Festplatz.© Kevin Kallenbach
Manche Gäste hatten vorsorglich Sonnenschirme mitgenommen.© Kevin Kallenbach
Musikalische Untermalung gab es vom Blasorchester St. Antonius. Natürlich schütze sich auch dieses vor der Sonne© Kevin Kallenbach
Natürlich war das Wetter aber auch ideal, um den Weg zum Festplatz mit dem Rad zu machen.© Kevin Kallenbach
Einige wenige Gäste stellten sich trotzdem der Hitze. Schließlich sollte das Schießen gleich beginnen.© Kevin Kallenbach
Und das wollten die Versammelten auf keinen Fall verpassen.© Kevin Kallenbach
Den ersten Schuss durfte, gemäß der Tradition, der noch amtierende Schützenkönig Andre Papenfuß abgeben.© Kevin Kallenbach
Florian Scheuch und Jonas Humbert gelang ein regelrechtes Kunststück. Mit dem 12. und 13. Schuss schossen sie dem Vogel beide Flügel ab.© Kevin Kallenbach
Mit dem 66. Schuss holte Jörn Prohl die Krone von der Stange und beendete damit das Insignienschießen.© Kevin Kallenbach
Das Vogelschießen konnte mit dem 208. Schuss dann Michael Wessels für sich entscheiden. Er ist der neue Schützenkönig von Dorf Hervest.© Kevin Kallenbach
Seine Königin ist Anna Lauber© Kevin Kallenbach
Beide sind jetzt für zwei Jahre im Amt.© Kevin Kallenbach
Ihr Thron besteht neben ihnen noch aus Reichskanzler Jörn Prohl mit Lebensgefährtin Janis Hüther und den Ministern Andre Weber mit Frau Yvonne, Andreas May mit Ehefrau Aneglique und Florian Holtkamp mit Ehefrau Julia.© Kevin Kallenbach
Für das erste "Birkenstock"-Schützenkönigspaar Andre Papenfuß und Jessica Steffen ist damit die Amtszeit zu Ende. © dem ersten Minister Andre Weber
Bürgermeister Tobias Stockhoff überreichte nicht nur die Amtsignien, er hatte auch Präsente für Kameraden bei, die bei der Parade noch in roten Socken marschiert waren.© Kevin Kallenbach
Der neue Schützenkönig Michael Wessels mit seinen Amtsinsignien.© Kevin Kallenbach
Schützenkönig Michael Wessels mit seinen Amtsingnien© Kevin Kallenbach
Das neue Schützenkönigspaar Michael Wessels und Anna Lauber mit ihren Insignien© Kevin Kallenbach

So segelte bereits nach dem zweiten Schuss das erste Insigne von der Stange. Nobert Künschen gelang dieses Kunststück. Kurze Zeit später schon ging es den Flügeln mit einem Kuriosum an den Kragen. Florian Scheuch und Jonas Humbert schossen diese nämlich jeweils mit dem 12. und 13. Schuss vom Vogel. Das Zepter schoss Thomas Wessling auch sehr schnell mit dem 19. Versuch von der Stange. Einzig die Krone erwies sich als verhältnismäßig hartnäckig. „Erst“ mit dem 66. Versuch konnte Jörn Prohl diese vom Vogel schießen.

Drei Schützen kämpfen um die Königswürde

Nach dem flotten Insignienschießen ging es auch prompt zum Königsschießen über. Hier dünnte sich das zuvor rege Teilnehmerfeld merklich aus. Ob es an der brütenden Hitze lag, die die Schützen und ihre Gäste jeden kleinsten Flecken Schatten suchen ließ, oder mehr Schützen nur eine Insigne mit nach Hause nehmen wollten anstatt die Königswürde zu tragen, blieb unklar. Jedenfalls traten nach einer gut 20-minütigen Schießpause um 14.11 Uhr nur noch drei Schützen an.

So machten Kronenschütze Jörn Prohl, Michael Wessels und Karsten Vosspohl den Königstitel unter sich aus. Besonders Karsten Vosspohl sah man die Lust an. Er wollte unbedingt Schützenkönig von Dorf Hervest werden und schoss mit viel Ehrgeiz ein ums andere Mal auf den Vogel und brachte ihn gefährlich zum Wanken.

Doch auch die anderen beiden Schützen waren nicht ohne. So entwickelte sich ein spannender Wettstreit, der erst um 15.24 Uhr seien Abschluss fand. Da gelang es nämlich Michael Wessels mit dem 208. Schuss, den Vogel von der Stange zu holen.

Im Anschluss ließ der neue Regent sich mit seiner Königin Anna Lauber von den Schützen aus Dorf Hervest im Festzelt standesgemäß feiern und bekam von Bürgermeister Tobias Stockhoff seine Amtsinsignien verliehen.

Lesen Sie jetzt