Christian Joswig vom Treffpunkt Altstadt überreichte in der Neuen Schule CDs der Hörspiel-Reihe Pommes-Soko an Schüler und Schülerinnen der 5 E. Auch Klasselehrerin Melanie Hans  freute sich.
Christian Joswig vom Treffpunkt Altstadt (Zweiter, v.l.) überreichte in der Neuen Schule CDs der Hörspiel-Reihe Pommes-Soko an Schüler und Schülerinnen der 5 E. Auch Klasselehrerin Melanie Hans und Yves Podlech (Abteilungsleiter Jahrgangsstufen 5 bis 7) freuten sich. © Michael Klein
Hörspiel-Projekt

Schöne Überraschung: 850 Schulkinder bekommen Pommes-Soko-CD geschenkt

Es ist Tradition, dass Schulkinder in Dorsten eine CD des erfolgreichen Detektiv-Hörspiels „Pommes-Soko“ geschenkt bekommen. Jetzt bereits zum achten Mal - und über die Stadtgrenzen hinaus.

Eine Pommes-Soko-CD: Normalerweise hätte jeder von ihnen im Sommer als Viertklässler ein Exemplar der erfolgreichen Dorstener Familien-Hörspielreihe bekommen. Aber die Coronakrise machte damals eine Übergabe zunichte. Deswegen sollten diese Kinder – ein halbes Jahr später – als Fünftklässler ein Pommes-Soko-Abenteuer als Weihnachtsgeschenk bekommen. Und wieder grätschte das Virus dazwischen.

Fast 6.000 CDs verschenkt

Live-Sendung in Köln

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.