Schlossgemeinde Lembeck erstahlte im vorweihnachtlichen Glanz

Lembeck leuchtet

Lembeck leuchtete wieder. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung der Lembecker Interessengemeinschaft (LIG) zu einem vorweihnachtlichen Bummeln durchs Dorf bei Lichterglanz.

Lembeck

, 03.12.2019, 10:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schlossgemeinde Lembeck erstahlte im vorweihnachtlichen Glanz

Lembeck erstrahlte im Lichterglanz. © Guido Bludau

Erneut folgten zahlreiche Gäste der Einladung der Lembecker Interessengemeinschaft (LIG) zur Aktion „Lembeck leuchtet“ und zu einem vorweihnachtlichen Bummeln durchs Dorf.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schlossgemeinde Lembeck erstrahlte im Lichterglanz

Bereits zum wiederholten Mal erstrahlte die Schlossgemeinde Lembeck am Freitag (29.11.) im Lichterglanz.
03.12.2019
/
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau
© Bludau

Hierzu wurde der Ortsteil stimmungsvoll beleuchtet. Für eine ganz besondere Atmosphäre waren viele Kerzen, Feuerstellen und tolle Beleuchtungen im ganzen Dorfkern verteilt worden. Auch das Wetter spielte bestens mit. Es war zwar kalt, aber vor allem auch trocken. Die Geschäfte hatten an diesem Abend bis 22 Uhr geöffnet und sich so einiges einfallen lassen.

Unter anderem zeigten ein Holzmacher, ein Hufschmied, aber auch beispielsweise erstmals ein Hornmacher aus den Niederlanden live ihre Handwerkskunst. Der Nikolaus verteilte Geschenke an die Kinder, die ihn mit mehr oder weniger großen Augen anhimmelten. Zwei Feuerkünstler sorgten zwischendurch an mehreren Stellen für spektakuläre Feuer-Shows und viel Applaus bei den Besuchern.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt