Rhader Schützenfest steht bevor

RHADE Die Regentschaft von König Werner Tenk nähert sich ihrem Ende. Ein Jahr lang hat er gemeinsam mit Claudia Westhoff und unterstützt von seinem Hofstaat mit Christa Tenk, Alfred Westhoff, Peter und Maria Zimmer das Rhader Schützenvolk regiert, aber am nächsten Montag (28.7.) wird nun sein Nachfolger ermittelt.

von Von Klaus-Dieter Krause

, 23.07.2008, 18:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das amtierende Königspaar Werner Tenk und Claudia Westhoff mit dem Hofstaat.

Das amtierende Königspaar Werner Tenk und Claudia Westhoff mit dem Hofstaat.

Für musikalische Unterhaltung sorgt dann die Botteramskapelle aus Raesfeld. Außerdem werden Tanzgruppen den Nachmittag bereichern und interessante Vorträge die Veranstaltung abrunden. Die Throngemeinschaft und der Vorstand des Rhader Bürgerschützenvereins laden zu diesem Auftakt des diesjährigen Schützenfestes herzlich ein! Am Samstag (26.7.) lassen es die Rhader Schützen dann richtig krachen: Böllerschüsse kündigen um 17 Uhr das Fest an. Stiller geht es um 18.30 Uhr beim Hochamt für die lebenden und zum Andenken an die verstorbenen Schützen zu. Um 19.30 Uhr versammeln sich alle Schützen am Kirchplatz. Von dort erfolgt der Abmarsch zum Ehrenmal, wo die Totenehrung erfolgt und der große Zapfenstreich ertönt. Anschließend geht es zum Festzelt, in dem um 20.30 Uhr der Eröffnungsball beginnt. Aufspielen wird die Tanz- und Showband „Success“ aus Vreden.

Nach dem traditionellen Wecken am Sonntag (27.7.) veranstalten zum Frühschoppen die Schützenkapelle und der Akkordeon-Spielring im Festzelt um 10.30 Uhr ein großes Konzert. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden gegen 11.30 Uhr die Jubilare geehrt. Um 15 Uhr versammeln sich die Schützen bei Finke zum großen Umzug. Der Festball startet dann um 20 Uhr mit der Party- und Showband „Valentino“ aus Olfen. Die wird auch am Montagabend ab 20 Uhr den großen Krönungsball musikalisch gestalten.

Lesen Sie jetzt