Razzia gegen Clan-Kriminalität: Zwei Betriebe in Dorsten im Visier von Polizei und Zoll

dzRazzia

In Dorsten wurden seit etwa 12 Uhr zwei Betriebe kontrolliert. Es geht nach ersten Informationen um Clan-Kriminalität. Auch in anderen Kreisstädten gibt es Razzien.

Hervest

, 26.11.2019, 12:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein Großaufgebot von Polizei, Zollfahndung und Ordnungsamt nimmt seit dem späten Vormittag zahlreiche Geschäfte und Firmen im Kreis Recklinghausen unter die Lupe. Polizeisprecher Andreas Wilming-Weber bestätigte auf Anfrage: „Es geht im weitesten Sinne um Clan-Kriminalität.“

Zwei Betriebe in Dorsten überprüft

In Dorsten ist u.a. ein Imbissbetrieb auf der Halterner Straße ins Visier der Behörden geraten. „Es muss nicht so sein, dass der Betreiber etwas mit Clan-Kriminalität zu tun hat“, schränkt Polizeisprecher Andreas Wilming-Weber ein. „Aber bei solchen Aktionen werden auch immer anwesende Personen, Mitarbeiter und Fahrzeuge kontrolliert.“

Razzia gegen Clan-Kriminalität: Zwei Betriebe in Dorsten im Visier von Polizei und Zoll

Auch ein Imbissbetrieb an der Halterner Straße wurde im Zusammenhang mit Clan-Kriminalität überprüft. © Guido Bludau

Eine nicht weit entfernte Gaststätte am Hellweg wurde parallel kontrolliert. Im Tagesverlauf soll eine ausführliche Mitteilung von Polizei und Zollfahndung veröffentlicht werden. Festnahmen hat es in Dorsten nicht gegeben, aber Durchsuchungen.

Großaufgebot von Polizei und Zoll im Einsatz

Mindestens 20 Einsatzfahrzeuge hatten sich am späten Vormittag offenbar in Dorsten getroffen. Sie wurde u.a. auf der Straße An der Wienbecke gesehen. Der Polizeisprecher bestätigte auf Anfrage: „Es werden nicht nur Objekte in Dorsten überprüft.“

Im Mai hatten Polizei und Zoll neun Shisha-Bars im Kreisgebiet kontrolliert, u.a. auch in Dorsten. Insgesamt wurden damals 200 Dosen unversteuerter Tabak sichergestellt (acht Strafanzeigen, zwei Ordnungswidrigkeitenanzeigen), Verstöße gegen das Nichtrauchergesetz geahndet (30 Anzeigen) und zwei Spielautomaten wegen illegalen Glücksspiels sichergestellt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt