Radfahrerin bei Unfall auf Borkener Straße verletzt

Unfall

Bei einem Unfall auf der Borkener Straße ist eine 28-jährige Fahrradfahrerin verletzt worden. Es kam zur Kollision mit einem Auto.

Dorsten

23.10.2019, 11:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Radfahrerin bei Unfall auf Borkener Straße verletzt

Für die Holsterhausener ist die Verkehrssituation auf der Borkener Straße ein Problemfall. © Michael Klein

Eine 28-jährige Dorstenerin ist am Dienstag auf dem Radweg an der Borkener Straße bei einem Unfall leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die die Frau am Dienstag gegen 14.30 Uhr Richtung Innenstadt.

Ein 53-jähriger Autofahrer aus Dorsten wollte von der Crawleystraße aus in die Borkener Straße einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der Radfahrerin. Die 28-Jährige wurde leicht verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei entstand bei dem Unfall nur leichter Sachschaden.

Die Borkener Straße (B224) gilt vor allem im zentralen Bereich des Ortskerns Holsterhausen als Problemfall. Die Stadtteilkonferenz Holsterhausen setzt sich für ein Tempolimit ein, an der Forderung gibt es aber auch Kritik (DZ+).

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt