E-Bike-Fahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Unfall

Bei einem Unfall ist ein 59-jähriger E-Bike-Fahrer in Hervest am Donnerstagmorgen schwer verletzt worden.

Hervest

, 10.10.2019, 10:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
E-Bike-Fahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Ein Radfahrer ist am Donnerstagmorgen in Hervest schwer verletzt worden. © Guido Bludau

Im Kreuzungsbereich Vennstraße/Glück-Auf-Straße in Hervest ist es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall gekommen. Der Einmündungsbereich der Vennstraße war für die Unfallaufnahme gesperrt.

Ein 59-jähriger Radfahrer aus Dorsten ist von dem Auto eines 75-jährigen Dorsteners erfasst worden, sein E-Bike geriet unter das Auto und der Radler schlug mit dem Kopf auf die Windschutzscheibe. Er wurde sehr schwer verletzt. Lebensgefahr kann aktuell nicht ausgeschlossen werden.

Lesen Sie jetzt