Nirmal Sigh Chandi (rechts) und Ehefrau Baljit Kaur Chandi haben an der Essener Straße 19 (früher Bäckerei Ernsting) ihr indisches Tandoori-Restaurant „Mahalakshmi“ eröffnet.
Nirmal Sigh Chandi (rechts) und Ehefrau Baljit Kaur Chandi haben an der Essener Straße 19 (früher Bäckerei Ernsting) ihr indisches Tandoori-Restaurant „Mahalakshmi" eröffnet. © Michael Klein
Gastronomie

Premiere: Indisches Restaurant in der Innenstadt von Dorsten eröffnet

Gastro-Zuwachs in der Dorstener Fußgängerzone: Nach größerem Umbau hat dort ein original indisches Tandoori-Restaurant eröffnet. Es gibt sogar ein Büfett-Angebot.

Die großen Backöfen sind verschwunden, die Theke ist deutlich verkleinert, die Raumtrenner sind entfernt: Der Gastraum der früheren Bäckerei Ernsting an der Essener Straße 19 in der Dorstener Fußgängerzone präsentiert sich deutlich heller, geräumiger und freundlicher als zuvor. An den Wänden hängen fernöstlich-farbenprächtige Bilder und geben einen Hinweis darauf, welch gastronomisches Angebot sich seit Samstag (27. November) hier befindet: ein original indisches Tandoori-Restaurant namens „Mahalakshmi“.

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.