Polstock 2009 braucht Dorstener Bands

DORSTEN „Dorstener Bands dringend gesucht für Polstock 2009.“ Gerrit van Geldern, Mitorganisator des Open-Air-Festivals, möchte für das nächste Jahr unbedingt Dorstener Rock-Bands für sein kleines aber lautes Happening gewinnen. In diesem Jahr fand Polstock ohne Dorstener Beteiligung statt.

von Von Ralf Pieper

, 27.07.2008, 15:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit heftigen Beats heizte der Gitarrist dem pudelnassen Publikum ein.

Mit heftigen Beats heizte der Gitarrist dem pudelnassen Publikum ein.

„Wir möchten, dass Polstock wächst. Es ist das zweite Festival und eine eindeutige Steigerung zum Vorjahr. So soll es in den nächsten Jahren weitergehen.“ Die Organisatoren André Semelka und Gerrit van Geldern erklären ihre Pläne für die Zukunft. „Wir gestalten das Programm jedes Jahr neu. Die Bands werden ausgetauscht und keine Musiker aus dem Vorjahr spielen beim aktuellen Festival. 2009 soll Polstock unbedingt mit Dorstener Beteiligung stattfinden. Rock- und Punk-Bands aus Dorsten können sich über www.polstock.de mit uns in Verbindung setzen.“ Das Partyvolk bei Polstock 2008 hatte seinen Spaß. Dichtgedrängt unter Regenschirmen und Vordächern feierte man eine laute ausgelassene aber friedliche Party 

Lesen Sie jetzt