Polizei sucht Unfallzeugen

DORSTEN Zwei Fälle von Unfallflucht beschäftigten die Polizei am Wochenende. Zeugen sollen sich in der Wache an der Borkener Straße melden.

13.07.2008, 12:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Am Samstag gegen 21.17 Uhr fuhr ein bisher unbekannter Rollerfahrer gegen das Heck eines auf der Straße An der Landwehr in Hervest geparkten Pkw. Die mitfahrende Sozia sowie der Fahrer kamen beim dem Zusammenstoß zu Fall, flüchteten aber unerlaubt vom Unfallort. Der Sachschaden am geparkten Pkw wird mit ca. 2000 Euro beziffert.

Am Samstag zwischen 17.10 und 18.35 Uhr wurde ein auf der Juliusstraße geparkter grüner VW Passat Kombi von einem bisher unbekannten Fahrzeugführer im Bereich der Fahrertür stark beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von Unfallstelle. Sachschaden: ca. 2500 Euro.

Lesen Sie jetzt