Kulturprogramm

Programm der neuen Kultur-Spielzeit in Dorsten liegt vor

Die Stadtagentur Dorsten hat kürzlich ihr neues Kulturprogramm für die Spielzeit 2022/2023 vorgelegt - von Schauspiel über Kleinkunst bis hin zu unterhaltenden Lesungen und Konzerten.
Zwei Schauspielerinnen.
Beim Theaterstück „Zuhause bin ich Darling“ können die Besucher mit den hochkarätigen Schauspielerinnen Beatrice und Judith Richter in die 50er reisen. © Michael Petersohn

Die Stadt hat kürzlich ihr neues Kulturprogramm für die Spielzeit 2022/23 veröffentlicht. Die Kulturfreude können sich wieder auf ein vielfältiges, hochkarätiges Programm freuen – von Schauspiel über Kleinkunst bis hin zu unterhaltenden Lesungen und Konzerten.

Die knapp 60-seitige druckfrische Broschüre liegt sowohl in der Stadtinfo Dorsten an der Recklinghausener Straße 20 als auch in verschiedenen städtischen Einrichtungen und Geschäften aus. Online ist es auf der Seite www.stadtinfo-dorsten.de zu finden.

Beim Theaterprogramm kann das Publikum zum Beispiel bei „Zuhause bin ich Darling“ mit den hochkarätigen Schauspielerinnen Beatrice und Judith Richter in die 50er reisen, bei der musikalischen Komödie „Ein Mann, zwei Chefs“ ins Ganovenmilieu abtauchen oder beim hinreißenden Schauspiel „Spatz und Engel“ die Freundschaft der Diven Marlene Dietrich und Edith Piaf miterleben.

Auf der Kleinkunstbühne zeigen René Steinberg und Doc Esser, dass Lachen immer noch die beste Medizin ist. Comedian Johannes Flöck plädiert für „Entschleunigung aber zack, zack!“ und zum Ende der Saison entführen die Klänge der Zucchini Sistaz zu einem „Tag am Meer“.

Jazz und Klassik

In der Sparte „Jazz and more“ gibt es Boogie-Woogie zu hören, bei den „Klassik-Häppchen“ auf Schloss Lembeck bringen zwei großartige Ensembles mitreißende Sambas und Tangos, aber auch berührend feinsinnige Melodien zum Erklingen.

Weitere Infos bei der Stadtinfo an der Recklinghäuser Straße 20, unter der Rufnummer 02362 663066 oder per E-Mail an stadtinfo@dorsten.de.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.