Neue Cola-Dose wird in Dorsten abgefüllt

Nur noch 0,25 Liter

DORSTEN Coca-Cola bringt ab März eine neue Verpackung auf den Markt: die 0,25 Liter-Dose. Pünktlich zur Einführung ist am Freitag die Abfüllung in Dorsten gestartet.

12.03.2010, 12:35 Uhr / Lesedauer: 1 min

Coca-Cola verspricht sich durch diese neue Packung einen zusätzlichen Absatzimpuls. Die neue 0,25 I-Dose ist regulär mit 0,25 Euro bepfandet und gelangt nach der Verwendung wieder in den Recyclingkreislauf. Umfangreiche Verkostungsaktionen, unter anderem im Rahmen von Fanevents zur Fußball.Weltmeisterschaft, unterstützen die Einführung der neuen Packung.   Coca-Cola verfügt in Dorsten über einen Produktions- und einen Vertriebsstandort und beschäftigt hier derzeit 232 Mitarbeiter. Im letzten Jahr wurden hier 2,1 Millionen Hektoliter Erfrischungsgetränke in Dosen und PET-Einwegflaschen abgefüllt.

Lesen Sie jetzt