Motorradfahrer prallt gegen Auto und verletzt sich

Bei einem Unfall auf der Köhler Straße im Gewerbegebiet Wulfen wurde am Donnerstag (10.6.) gegen 12.45 Uhr ein Motorradfahrer verletzt. Die Straße wurde gesperrt.
Der Motoradfahrer wurde bei dem Unfall auf der Köhler Straße in Wulfen verletzt. © Guido Bludau

Laut Informationen der Polizei wollte ein Pkw-Fahrer, ein 35-jähriger Dorstener, gegen 12.40 Uhr rückwärts aus der Einfahrt eines Betriebsgeländes fahren und übersah offenbar den Motorradfahrer.

Hinten gegen das Auto geprallt

Der 56 Jahre alte Marler prallte hinten rechts gegen das Auto. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Fahrer von seinem dreirädrigen Motorrad und zog sich dabei schwere Handverletzungen zu.

Das Motorrad fuhr ohne seinen Fahrer noch ein Stück weiter und prallte dann gegen einen Baum. Der Marler wurde in die Klinik nach Gelsenkirchen-Buer gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 5.000 Euro.