Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Unfall in Lembeck

Bei einem Unfall auf der Heidener Straße ist am Karfreitag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der Mann wurde schwer verletzt, hatte aber wohl noch Glück im Unglück.

Lembeck

, 19.04.2019 / Lesedauer: 2 min
Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Die Polizei sicherte die Unfallstelle, Rettungskräfte brachten den verletzten Motorradfahrer ins Krankenhaus. © Guido Bludau

Der 24-Jährige aus Duisburg war nach Polizeiangaben am Freitagvormittag auf der Heidener Straße von Lembeck in Richtung Heiden unterwegs, als er einen Wagen überholen wollte. Den Vorgang brach er aber abrupt ab und geriet ins Schleudern.

Der Motorradfahrer stürzte und prallte mit seinem Zweirad gegen eine Leitplanke. Nach Einschätzung der Rettungskräfte vor Ort hatte er Glück, dass er nicht unter der Leitplanke hindurchgerutscht ist. Sonst hätte es für ihn noch schlimmer ausgehen können.

Der Verletzte wurde ins Knappschaftskrankenhaus nach Recklinghausen gebracht. Für die Bergungsarbeiten war die Heidener Straße zwischenzeitlich gesperrt.

Lesen Sie jetzt