Mega-Stau: Jet-Tankstelle verschenkte 20 Liter Benzin

Recklinghausen

Das war ja zu erwarten: Die Ankündigung des Jet-Konzerns, an seiner Tankstelle an der Kurt-Schumacher-Allee eine Stunde lang 20 Liter Benzin pro Wagen zu verschenken, hat für einen enormen Andrang gesorgt.

Recklinghausen, Dorsten

von Alina Meyer

, 22.09.2020, 11:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Danach ging nichts mehr: Per Auto wurde das Ende der Aktion verkündet.

Danach ging nichts mehr: Per Auto wurde das Ende der Aktion verkündet. © Jörg Gutzeit

Teilweise waren die Autofahrer schon zwei Stunden vorher da, um sich das Präsent zu sichern. Der Stau war mitunter so groß, dass der Bus der Vestischen nicht mehr durchkam.

Die Aktion sei nach Angaben des Unternehmens ein Dankeschön dafür, dass es seit zehn Jahren laut der Plattform YouGov die beliebteste Station sei.

In Bergkamen gab es ein Verkehrschaos

Bereits in Bergkamen hat die Jet Tankstellen GmbH diese Gratisaktion durchgeführt für ein heilloses Verkehrschaos gesorgt. Schließlich musste die Aktion auf Bitten der Polizei eingestellt werden. Mehrere Haupt- und Nebenstraßen seien völlig verstopft gewesen. Auch viele Autofahrer aus umliegenden Städten seien extra für die Aktion gekommen.

Lesen Sie jetzt