Unfall auf der Lembecker Straße: Radfahrer schwer verletzt

Lembecker Straße

Schwere Verletzungen hat ein Radfahrer bei einem Unfall am Sonntagmittag auf der Lembecker Straße erlitten. Die Polizei ermittelt.

Dorsten

, 17.11.2019, 11:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
Unfall auf der Lembecker Straße: Radfahrer schwer verletzt

Vom Auto erfasst wurde der Radfahrer in Höhe des Altenheims Mantra. © Claudia Engel

Schwere Verletzungen hat ein Radfahrer bei einem Unfall am Sonntagmittag auf der Lembecker Straße in Rhade erlitten. Gegen 10.30 Uhr verunglückte ein 60-jähriger Radfahrer aus Dorsten, als er den Radweg, der parallel zur Lembecker Straße verläuft, befuhr und mit einem Auto kollidierte.

Der 40-jährige Autofahrer wollte von der Straße Am Mühlenteich auf die Lembecker Straße abbiegen. Dabei erfasste er den Radfahrer mit seinem Auto. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich schwer.

Notarzt versorgte Radfahrer am Unfallort

Ein Notarzt versorgte den Mann noch vor Ort, bevor das Unfallopfer zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus nach Recklinghausen verlegt wurde. Für die Dauer der Unfallaufnahme durch die Polizei war die Lembecker Straße im Bereich der Unfallstelle gesperrt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt