Eugen Kohlmann zeigt Pascal und Dyllian (v.l.) alte und neue Modelle in der Ausstellung der AHAG Dorsten. © Gewert
Traumhochzeit 2021

Kurzurlaub im Cabrio: Traumpaar bekommt Auto für ein Wochenende

Das Traumpaar 2021 der Dorstener Zeitung - Pascal und Dyllian - schaut sich im Autohaus der AHAG in Dorsten um. Die beiden möchten nach der Hochzeit ein Auto für ein Wochenende buchen. Die AHAG stellt die richtige „Kutsche“.

Erstmals gibt es für das Traumpaar 2021 der Dorstener Zeitung, für Pascal und Dyllian, ein Auto für ein Wochenende. Dieses Mal ist der Leihwagen nicht für den Hochzeitstag selbst gedacht.

Der Grund: Pascal und Dyllian heiraten in der Maschinenhalle. Ihre Fahrt dorthin ist durch Verwandte schon durchgeplant, die es sich nicht nehmen lassen möchten, das Paar persönlich zum Standesamt zu chauffieren.

Im Anschluss feiert die Hochzeitsgesellschaft nebenan in der Galerie der Traumfänger. Dafür braucht es keinen Autokorso. Was also tun? Flexibel reagieren und einmal alles ganz anders machen?

Mit dem Leihwagen auf Reisen gehen

„Wir haben uns überlegt, alternativ ein Wochenende mit einem Leihwagen zu verreisen“, sagt Pascal beim Termin mit dem Sponsoren der AHAG Dorsten GmbH und Co. KG und fragt: „Wäre das auch möglich?“

„Natürlich“, erklärt Eugen Kohlmann, Geschäftsführer der AHAG Dorsten. „Sofern ihr in Deutschland bleibt, ist das kein Problem.“ Er zeigt ihnen verschiedene Modelle in der Ausstellung, die für einen Wochenendtrip infrage kommen könnten. Sie entdecken den BMW 3er und eine BMW 330i Limousine. Kurz darauf das neue BMW 4er Cabrio, das seit März auf dem Markt ist.

Bequem und sportlich

Dyllian setzt sich auf den Fahrersitz. „Bequem und sportlich“, attestiert er.

Wohin die Reise gehen soll, wissen sie noch nicht genau. „Vielleicht nach Bremen?“, überlegt Pascal. „Dann zeige ich dir meinen alten Studienort. Da warst du noch nicht“, meint er zu Dyllian, während er die Tür zu einem Oldtimer öffnet. Der 31-Jährige hat ein Faible für die alten Schätzchen, die bei der AHAG in einer Reihe aufgestellt sind. Vor allem ein roter BMW der „Classic Cars“ von AHAG hat es ihm angetan.

Freudestrahlend nimmt er auf dem Fahrersitz Platz, kurbelt das Fenster herunter und möchte wohl am liebsten gleich losfahren. Auch Hamburg oder eine Auszeit am Meer, dem Norddeich, werden für den Kurztrip ins Gespräch gebracht. Egal, wohin die Reise mit dem Leihwagen die beiden am Ende führen wird: Bei der AHAG wird das Traumpaar dank einer großen Auswahl fündig.

Ein Cabrio wäre natürlich super

„Wir hätten auch noch zwei Cabrios, allerdings sind die gerade verliehen“, verrät Eugen Kohlmann. „Ein Cabrio wäre natürlich super“, ist sich das Traumpaar 2021 der Dorstener Zeitung sofort einig.

Aufmerksam schaut sich Dyllian einen Mini-Dreitürer an: „Ich brauche ein etwas kleineres Auto für mich“, sagt der studierte Chemie-Ingenieur, der zurzeit dreimal die Woche nach Düsseldorf pendelt. „Momentan teilen Pascal und ich uns ein Auto – und für mich ist der Wagen von Pascal etwas zu groß“, bemerkt er. Auf Dauer möchte er wieder ein eigenes Auto haben. „Ihr könnt auch einen Mini fürs Wochenende bekommen“, schlägt Eugen Kohlmann vor. Auch eine Idee.

Kurz darauf sitzt Dyllian im ausgestellten Modell und nimmt die Technik kritisch unter die Lupe. „Darin ist ja viel eingebaut“, merkt er an. So viel Technik brauche er nicht unbedingt. „Aber die Größe passt zu mir“, ist er überzeugt.

Termin für eine Probefahrt vereinbaren

„Egal, für welchen Leihwagen ihr euch entscheidet: Ihr könnt auch jederzeit einen Termin für eine Probefahrt mit dem Mini machen“, betont Kohlmann.

Sein Team ist zu den Öffnungszeiten jederzeit erreichbar. Wenn jemand ein Wunschmodell hat, das er sich gern einmal näher anschauen möchte, kann ein Termin persönlich vor Ort vereinbart werden. Nähere Informationen gibt es im Internet unter: www.ahag-group.de

  • Pascal (31) und Dyllian (25) sind die glücklichen Gewinner der Traumhochzeit 2021 der Dorstener Zeitung. Die Trauung wird im September in der Maschinenhalle Dorsten, der Galerie der Traumfänger, ausgerichtet.
  • 2015 lernten sie sich über die Dating-Plattform Tinder kennen. Sie leben in Schermbeck und haben einen Hund namens Buddy, der sie durch ihr Leben begleitet.
  • Im vergangenen Jahr hielt Pascal um Dyllians Hand an. Er sagte sofort „Ja“. Nun befindet sich das Schermbecker Paar mitten in den Vorbereitungen. Wir begleiten Pascal und Dyllian auf dem Weg bis zum großen Tag und sind immer dabei, wenn ein Termin bei einem der Sponsoren ansteht. Das Autohaus AHAG sponsert ein Auto für den Kurzurlaub.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.