Corona-Update

Coronavirus: Kreis RE meldet sieben weitere Todesfälle

Der Kreis Recklinghausen meldet am Freitag (6. Mai) sieben weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Auch zwei Dorstener sind darunter.
Zwei Mitarbeiter mit Corona-Teststäbchen
Der Kreis Recklinghausen meldet sieben weitere Todesfälle. (Symbolbild) © picture alliance/dpa

Demnach sind zwei Männer aus Castrop-Rauxel im Alter von 81 und 87 Jahren, eine 82-jährige Frau und ein 90-jähriger Mann aus Dorsten, eine 85-jährige Frau und ein 60-jähriger Mann aus Gladbeck sowie ein Mann aus Haltern am See im Alter von 82 Jahren am oder mit dem Coronavirus verstorben.

Damit sind seit Ausbruch der Pandemie im Kreis RE 1.289 Menschen am oder mit dem Virus verstorben, in Dorsten 108. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt am Freitag (6. Mai) in Dorsten 496,5, im gesamten Kreis RE 457.


Die Werte der anderen Kreisstädte (eine Aktualisierung erfolgt nur freitags):
Castrop-Rauxel 454
Datteln 391,8
Gladbeck 395,9
Haltern am See 626,2
Herten 496,3
Marl 427
Oer-Erkenschwick 314
Recklinghausen 494,1
Waltrop 397

Als Neuinfektionen werden die Fälle gezählt, die am Vortag von den Laboren mit einem positiven PCR-Testergebnis gemeldet wurden. Aufgrund der Priorisierung in den Laboren können sich Befundmeldungen an die Gesundheitsämter verzögern. Befundmeldungen ohne Angabe zum Wohnort werden nachgehend geprüft und korrigiert.

In den Kliniken des Kreises RE liegen zurzeit 46 Covid-19-Patienten, auf Intensivstationen zwölf.

Die für die Lagebewertung wichtige 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Nordrhein-Westfalen liegt aktuell laut Landeszentrum Gesundheit (LZG) landesweit bei 5,13. Der Anteil der Covid-19-Patienten, gemessen an der Gesamtzahl der zur Verfügung stehenden Intensivbetten, liegt in NRW bei 5,03 Prozent, die landesweite 7-Tages-Inzidenz beträgt aktuell 510,1.

Die weiteren Werte der umliegenden Städte und Kreise laut Robert Koch-Institut:

Bottrop 414 (+30,7)

Kreis Borken 670,1 (-82,5)

Gelsenkirchen 374,8 (-12,4)

Kreis Wesel 419,9 (-25,9)

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.