Jugendliche legten Feuer am Wulfener Markt

Wulfener Markt

In der Nacht haben Jugendliche das ehemalige Postamt am Wulfener Markt in Brand gesetzt. Ein Täter konnte anschließend festgenommen werden.

Wulfen

, 03.06.2019 / Lesedauer: 2 min
Jugendliche legten Feuer am Wulfener Markt

Jugendliche haben versucht, am Wulfener Markt ein Feuer zu legen. © Bludau

Jugendliche haben am Sonntag gegen 1.45 Uhr versucht, am ehemaligen Postamt im Wulfener Markt Feuer zu legen. Nach Angaben der Polizei erlosch das Feuer selbstständig.

Ein Täter, ein 15-jähriger Dorstener, konnte noch bei der Fahndung in der Nähe angetroffen werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 15-Jährige den Erziehungsberechtigten übergeben.

Jetzt lesen

Am Gebäude entstand lediglich geringer Sachschaden. Ermittlungen ergaben, dass ein 16-jähriger Dorstener und ein 15-jähriger Wuppertaler, bei der Tat dabei waren. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Lesen Sie jetzt

Dorstener Zeitung Wulfener Markt

Sturzopfer vom Wulfener Markt geht es besser - sein Wohnungsproblem ist nicht gelöst

Wie kann ein Mensch in einer Wohnung ohne Strom und Wasser hausen? Nach dem schweren Sturz des letzten Mieters vom Wulfener Markt stellen sich viele Dorstener diese Frage. Von Claudia Engel

Lesen Sie jetzt