Freuen sich über die Eröffnung von SiNN: Store-Manager Thorsten Hellwig und seine Stellvertreterin und Abteilungsleiterin, Sandra Rux. © Marie-Therese Gewert
Einzelhandel

Im Video: SiNN startet in Dorsten unter besonderen Vorzeichen

Mensing ist Geschichte, seit Mittwoch heißt es in Dorsten: „das macht SiNN“: Der Mode-Start steht unter besonderen Vorzeichen. Der Firmenchef und der Bürgermeister äußern sich im Video.

Gut drei Monate nach der Übernahme ist das insolvente Modehaus Mensing in der Dorstener Altstadt unter neuem Namen eröffnet worden. Der Start von „das macht SiNN“ an der Lippestraße fiel vergleichsweise bescheiden aus, denn allen Beteiligten war am Mittwoch klar: In Kürze ist möglicherweise wieder Verkaufsstopp, Corona-bedingt.

Aber ein gutes Zeichen für Dorsten sei die Neuöffnung trotzdem, glauben Firmenchef und Bürgermeister.

Über den Autor
Redaktionsleiter in Dorsten
Veränderungen gab es immer, doch nie waren sie so gravierend. Und nie so spannend. Die Digitalisierung ist für mich auch eine Chance. Meine journalistischen Grundsätze gelten weiterhin, mein Bauchgefühl bleibt wichtig, aber ich weiß nun, ob es mich nicht trügt. Das sagen mir Datenanalysten. Ich berichte also über das, was Menschen wirklich bewegt.
Zur Autorenseite
Stefan Diebäcker

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.