Neujahrsgottesdienst

Im Video: Der Neujahrsgottesdienst aus der Gemeinde St. Agatha

Die Gemeinde St. Agatha verzichtet derzeit wegen der Coronakrise auf Präsenzgottesdienste. Hier können Sie den ersten Gottesdienst des neuen Jahres trotzdem miterleben.
Die Kirche St. Agatha in der Dorstener Altstadt © privat

Pfarrer Dr. Stephan Rüdiger lädt die Gläubigen am Neujahrstag um 11 Uhr zu einem festlichen Gottesdienst ein. Auf der Homepage der Gemeinde wird die Messe übertragen, ebenso auf dem Youtube-Kanal – live und zeitversetzt.

„Während wir uns zu der Entscheidung durchgerungen haben, alle Gottesdienste abzusagen, hat sich in mir eine große Traurigkeit eingestellt“, sagt der Pfarrer. „Dennoch ist die Entscheidung richtig, zum Wohle der Pfarrei und der Stadt Dorsten.“

Die Kirchen der Pfarrei St. Agatha bleiben tagsüber geöffnet. Es besteht also die Möglichkeit zum persönlichen Gebet.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.