Die verletzte Pkw-Fahrerin aus Dorsten wurde ins Krankenhaus gebracht. © Guido Bludau
Unfall

Glatteis! Pkw-Fahrerin kracht frontal gegen Straßenbaum

Bei einem Unfall in Wulfen ist eine Pkw-Fahrerin schwer verletzt worden. Sie hatte auf spiegelglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihren Kleinwagen verloren.

Gegen 7 Uhr am Freitagmorgen kam es auf dem Orthöver Weg zu einem schweren Verkehrsunfall. Vermutlich aufgrund der Straßenglätte kam der Wagen einer 24-jährigen Dorstenerin in einer S-Kurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum am Straßenrand.

Der Rettungsdienst samt Notarzt versorgte die verletzte Frau noch im Fahrzeug. Die alarmierte Feuerwehr brauchte nicht mehr einzugreifen. Nach der Rettung aus dem Pkw wurde die junge Frau zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus transportiert.

Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme wurde der Orthöver Weg in diesem Bereich voll gesperrt. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Als „Blaulicht-Reporter“ bin ich Tag und Nacht unterwegs, um über Einsätze von Polizei und Feuerwehr seriös in Wort und (bewegten) Bildern zu informieren. Dem Stadtteil Wulfen gehört darüber hinaus meine besondere Leidenschaft. Hier bin ich verwurzelt und in verschiedenen Vereinen aktiv. Davon profitiert natürlich auch meine journalistische Arbeit.
Zur Autorenseite
Guido Bludau

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.