Natur gegen Mensch: Gerichtsstreit um Grundwasser in Dorsten zieht sich

Volontär
Dr. Jörg Meinecke vertritt den Naturschutzbund Dorsten. Der Nabu hatte gegen die Bezirksregierung Münster geklagt, weil diese der Rheinisch-Westfälischen Wasserwerksgesellschaft die Förderung von mehreren Millionen Kubikmetern Grundwasser in den nächsten 30 Jahren zugesichert hatte.
Dr. Jörg Meinecke vertritt den Naturschutzbund Dorsten. Der Nabu hatte gegen die Bezirksregierung Münster geklagt, weil diese der Rheinisch-Westfälischen Wasserwerksgesellschaft die Förderung von mehreren Millionen Kubikmetern Grundwasser in den nächsten 30 Jahren zugesichert hatte. © Montage Preuß
Lesezeit

RWW hat im Juli 2018 eine neue Fördererlaubnis beantragt

Gutachten sieht das Deutener Moor gefährdet

Nabu fordert, dass der Wasserbedarf der Natur ermittelt wird

RWW darf trotz des laufenden Verfahrens Grundwasser fördern