Geländewagen fährt in Pkw

DORSTEN / MARL Bei einem Verkehrsunfall im Bereich des Autobahnkreuzes Marl-Nord auf der A 52 wurden am Sonntagabend zwei Frauen aus Marl schwer verletzt. Eine beteiligte Dorstenerin blieb unverletzt.

07.07.2008, 10:47 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gegen 18.35 Uhr hatte nach ersten Erkenntnissen der Polizei eine 22-jährige Frau aus Marl die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Der Wagen stellte sich quer zur Fahrtrichtung, eine nachfolgende Dorstenerin konnte ihren Geländewagen nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr in die Fahrerseite.

Die Marlerin sowie eine Beifahrerin wurden durch den Aufprall verletzt und mussten vom Rettungsdienst der Feuerwehr vor Ort versorgt und anschließend ins Krankenhaus gefahren werden. Die Fahrbahn in Richtung Haltern war durch die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge blockiert.

Die Autobahnpolizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Lesen Sie jetzt