Feuerwehr rückte zur Stadtbibliothek aus

Feuerwehreinsatz

Drei Löschzüge der Feuerwehr rückten am Mittwoch zur Stadtbibliothek Dorsten aus. Alarmiert wurden die Einsatzkräfte wegen eines verdächtigen Geruchs.

Dorsten

, 05.02.2020, 13:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Feuerwehr rückte zur Stadtbibliothek aus

Am Mittwoch gab es einen Feuerwehreinsatz an der VHS in Dorsten. © Guido Bludau

Drei Löschzüge der Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei waren am Mittwoch zur Mittagszeit Bildungszentrum Maria Lindenhof in Dorsten im Einsatz. Das Großaufgebot wurde glücklicherweise dann doch nicht benötigt, denn vor Ort stellte sich die Situation als relativ harmlos heraus.

Feuerwehr rückte zur Stadtbibliothek aus

Mit Hilfe des VHS-Hausmeisters wurden teile der Deckenbeleuchtung demontiert. Ein technischer Defekt hatte offenbar einen Schmorgeruch verursacht. © Guido Bludau

Ein technischer Defekt in der Deckenbeleuchtung der Stadtbibliothek hatte nach ersten Informationen einen verdächtigen Schmorgeruch erzeugt. Ein Feuer entdeckten die Einsatzkräfte vor Ort nicht. Mit Hilfe des VHS-Hausmeisters demontierten sie etliche Deckenleuchten.

Gegen 13.30 Uhr war der Einsatz weitgehend beendet. Verletzt wurde niemand.

Lesen Sie jetzt