Feuer auf Betriebsgelände richtet 100.000 Euro Schaden an

LKW in Flammen

Ein lauter Knall und Brandgeruch hat Anwohner in der Nacht zu Donnerstag aufgeschreckt: Als die Feuerwehr auf dem Gelände eines Straßenbauunternehmers an der Marienstraße eintraf, brannte ein LKW lichterloh. Es entstand 100.000 Euro Schaden.

DORSTEN

29.08.2013, 13:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt