Hans Schuster, Benjamin Imping, Luca Schlotmann (v.l.) sind zuversichtlich, dass das viele Dostener in die Innenstadt locken wird.
(v.l.) Hans Schuster, Benjamin Imping, Luca Schlotmann sind zuversichtlich, dass das viele Dostener in die Innenstadt locken wird. © Lisa Wissing
Herbstfest

Erstes Stadtfest nach Pandemie-Pause: „Schön, wieder hier zu sein“

Das Herbstfest in Dorsten hat begonnen – erste neugierige Besucher schlenderten schon nachmittags über den Feierabendmarkt. Benjamin Imping freut sich, dass „endlich wieder was los ist“.

Mit dem Herbstfest feiert Dorsten nach langer pandemiebedingter Pause das erste Stadtfest. Der Geruch von gebrannten Mandeln lockt bereits am Nachmittag viele Besucherinnen und Besucher auf den Feierabendmarkt am Platz der Deutschen Einheit.

Live-Musik gibt es auf dem Marktplatz am Freitag und Samstag

Über die Autorin

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.