Was Sie am Donnerstag in Dorsten wissen sollten: Ein Pflegeheim muss schließen

Dorsten kompakt

Die insolvente Unternehmensgruppe Keller muss ihr Alten- und Pflegeheim schließen. Mitarbeiter der Stadtverwaltung schieben massenweise Überstunden vor sich her.

Dorsten

, 09.01.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Donnerstag in Dorsten wissen sollten: Ein Pflegeheim muss schließen

Das Alten- und Pflegeheim „Haus Keller“ muss geschlossen werden. © Robert Wojtasik

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Eine ganze Menge warmen Regen verspricht das Wetter heute für Dorsten. Und so gut wie gar keinen Sonnenschein.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt wird in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen: Glück-Auf-Straße, Birkenallee, Hauptstraße, Nonnenkamp (im Bereich der Schulen), Wittenbrink (im Bereich der Schulen).

Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt