Die Polizei in Hagen musste eine Party mit 43 Menschen auf 70 Quadratmetern auflösen. © dpa
Aus dem Polizeibericht

Drei Unfallfluchten: Autofahrer bleiben auf dem Schaden sitzen

Drei Unfallfluchten hat die Polizei am Wochenende registriert. Noch unbekannte Fahrer hinterließen zum Teil kostspielige Schäden an den Autos anderer Menschen.

Die Polizei hatte es am Wochenende mit drei Unfallfluchten zu tun. Zwischen Freitag, 14 Uhr und Sonntag, 9 Uhr, wurde der schwarze VW Tiguan eines Dorsteners auf dem oberen Parkdeck am Atlantis-Schwimmbad von einem anderen schwarzen Fahrzeug gerammt und beschädigt. Die rechte Fahrzeugseite des Tiguan war nach dem Unfall verkratzt und zerbeult. Eine Zeugin beobachtete den Unfall und teilte der Polizei das Kennzeichen des Unfallflüchtigen mit. Eine Nahbereichsfahndung verlief negativ. Der Schaden wird auf etwa 1000 Euro beziffert.

Ein weiterer Autofahrer machte sich aus dem Staub, nachdem er am Samstag zwischen 10.30 Uhr und 12.30 Uhr den Wagen einer 73-jährigen Autofahrerin in der Tiefgarage am Platz der Deutschen Einheit beschädigt hatte. Das Auto der Frau wies nach der Karambolage an Stoßstange und Hecktür Kratzspuren auf. Hinweise zu diesem Unfallflüchtigen gibt es nicht. Der Schaden wird auf 1500 Euro beziffert.

Ein dritter Unfall mit Fahrerflucht ereignete sich am Samstag zwischen 11.15 Uhr und 13.15 Uhr auf einem Parkplatz vor dem Ärztehaus am Südwall. Eine 34-jährige Dorstenerin stellte nach der Rückkehr zu ihrem Pkw Schäden fest und meldete das der Polizei. Auch hier verschwand der Verursacher einfach, ohne sich zu kümmern. Der Schaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt.

Über die Autorin
Redaktion Dorsten
Seit 20 Jahren als Lokalredakteurin in Dorsten tätig. Immer ein offenes Ohr für die Menschen in dieser Stadt, die nicht meine Geburtsstadt ist. Das ist Essen. Ehefrau, dreifache Mutter, zweifache Oma. Konfliktfähig und meinungsfreudig. Wichtige Kriterien für meine Arbeit als Lokalreporterin. Das kommt nicht immer gut an. Muss es auch nicht. Die Leser und ihre Anliegen sind mir wichtig.
Zur Autorenseite
Claudia Engel

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.