Dorsten, Helau! Kinderprinzenpaar schickt eine Videobotschaft

Karneval in Dorsten

Für die Karnevalisten hat der Höhepunkt der Session begonnen. Auch Dorstens Kinderprinzenpaar ist an Weiberfastnacht auf Tour gewesen- und grüßt mit einem kleinen Video alle Narren.

Dorsten

20.02.2020, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kinderprinzenpaar bei der Dorstener Zeitung

Das Kinderprinzenpaar besuchte mit einer Abordnung des HCC und des Festkomitees Dorstener Karneval auch die Dorstener Zeitung. © Robert Wojtasik

Natürlich hatten sie schulfrei am Donnerstag. Sonst hätten Connor und Joyce ihren vielen Verpflichtungen an diesem wichtigen Tag nicht nachkommen können. Dorstens Kinderprinzenpaar war auf Tour an Weiberfastnacht, so wie es sich für die höchsten Repräsentanten des Dorstener Karnevals gehört.

Jetzt lesen

Gestresst wirkten sie nicht bei einem Besuch in der Redaktion der Dorstener Zeitung. „Können wir eine Zeitungsente haben?“, fragten sie ganz vorsichtig. Zuvor war Redaktionsleiter Stefan Diebäcker vor der jungen Prinzessin (7) niedergekniet, um den karnevalistischen Orden in Empfang zu nehmen. Und dann gab es einen gereimten Gruß an alle Dorstener.

Wie viele Termine sie seit November absolviert haben, wissen Connor (12) und Joyce nicht. Aber zwei Veranstaltungen haben ihnen besonders gut gefallen. „Der Besuch im Landtag und das Treffen der Kinderprinzenpaare in Dorsten“, sagte Connor. Da waren sie mit halbwegs Gleichaltrigen zusammen. Ansonsten sind sie oft umgeben von Erwachsenen, werden zwar zuvorkommend behandelt, dürfen aber nach 22 Uhr nicht mehr auf die Bühne.

Im Rathaus übernahmen Connor und Joyce die Schlüsselgewalt.

Im Rathaus übernahmen Connor und Joyce die Schlüsselgewalt. © Stadt Dorsten

In Begleitung von rund 20 Jecken des HCC und des Festkomitees stürmte das Dorstener Kinderprinzenpaar am Donnerstag auch das Rathaus. Der stellvertretenden Bürgermeisterin Christel Briefs blieb natürlich nichts anderes übrig, als Joyce und Connor den goldenen Rathaus-Schlüssel zu überlassen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt