Der Tag in Dorsten heute: weitere Stimmen zur Wahl und hohe Waldbrandgefahr

Volontär
SPD-Landtagskandidatin Sandy Meinhardt aus Dorsten steht in einem Büro.
Sandy Meinhardt (SPD) hat den Einzug in den NRW-Landtag knapp verpasst. Trotzdem blickt die Dorstenerin positiv in die Zukunft. © APS (A)
Lesezeit

Die wichtigsten Themen des Tages – kurz und kompakt in der Übersicht und natürlich zum Nachlesen:

Was Sie heute in Dorsten wissen sollten:

Nach dem klaren Wahlsieg macht sich Josef Hovenjürgen Gedanken über seine politische Zukunft. Es könnte für den Christdemokraten aus Haltern die letzte Legislaturperiode im Landtag sein.

Es bleibt vorläufig bei einem Abgeordneten aus Dorsten im neuen NRW-Landtag. Sandy Meinhardt (SPD) hat das Ziel haarscharf verpasst. Aber in fünf Jahren kann eine Menge passieren.

Für alle Hervester, die den neuen dm-Markt in Hervest herbeisehnen, gibt es endlich gute Nachrichten. Nach langer Verzögerung tut sich nun was am Zechengelände.

Der Deutsche Fruchtpreis für die beste Obst- und Gemüsetheke geht nach Dorsten. Der Erfolg hat auch eine historische Bedeutung für die erfolgsverwöhnte Kaufmanns-Familie.

Unbekannte Täter haben erneut den RE 14 der Nordwestbahn ab Dorsten angegriffen. Ein Stein durchschlug eine Scheibe des Führerstands. Zu dem Zeitpunkt war der Zug mit Tempo 80 unterwegs.

Eine wichtige Nachricht aus der Region

In einem ersten Schritt sollen Spielplätze der Kategorie C in Kirchhellen aufgewertet werden. Fünf Standorte werden mit neuen Geräten ausgestattet, um das Angebot zu verbessern.

Zum Schluss das Wetter

In Dorsten ist morgens der Himmel bedeckt, die Sonne ist nicht zu sehen bei Werten von 13°C. Am Mittag bleibt der Himmel grau und es regnet und die Höchstwerte liegen bei 20°C. Abends ziehen in Dorsten Wolkenfelder durch bei Temperaturen von 17 bis 20°C. In der Nacht bilden sich leichte Wolken bei einer Temperatur von 14°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 15 und 19 km/h erreichen.