Dorsten kompakt

Der Tag im Rückblick: Einschussloch im Fenster, neuer Kindergarten

Ein Einschussloch im Wohnzimmerfenster einer Familie auf der Hardt ruft die Polizei auf den Plan. In Wulfen-Barkenberg entsteht ein neuer Kindergarten. Und: Neues Multifunktions-Spielfeld eröffnet.
Das Einschussloch im Detail
Das Einschussloch im Detail: Die Kugel hat die erste Scheibe der Zweifachverglasung durchschlagen und ist zwischen den beiden Scheiben steckengeblieben. © Julian Preuß

Die wichtigsten Themen des Tages – kurz und kompakt in der Übersicht und natürlich zum Nachlesen:

Was Sie heute in Dorsten wissen sollten:

Ein Knall ließ Vlora Gashi-Podvorica aus Dorsten am Sonntagabend (16.6.) hochschrecken. Am nächsten Morgen entdeckte sie ein Loch im Wohnzimmerfenster. Wurde es durch eine Gewehrkugel verursacht?

Am Freitag (24. Juni) gibt es Zeugnisse. Einige Dorstener Schüler und Schülerinnen werden das Schuljahr wiederholen müssen. Doch sorgt Corona dafür, dass die Zahl derer größer wird?

Zu Beginn des Jahres hatten die Bauarbeiten auf der gerodeten Waldfläche begonnen. Inzwischen lassen sich die Baufortschritte für die neue Kindertagesstätte in Wulfen schon gut erkennen.

Ende Mai wüteten Metalldiebe auf dem Friedhof an der Gladbecker Straße in Dorsten. Es fehlt ein Metallrelief. Doch dies soll nicht von Tisa von der Schulenburg stammen wie zunächst angenommen.

Die Grundschüler der vierten Klassen der Wulfener Wittenbrinkschule, ihre Eltern und Lehrer zogen am Donnerstagvormittag mit einem lila Party-Bus durch die Straßen von Wulfen. Dabei machten sie ordentlich Krach.

Vormittags für den Schulunterricht, nachmittags und abends von Vereinen und Privatleuten: So soll das Multifunktions-Spielfeld am Kanal in Dorsten genutzt werden. Jetzt wurde es eröffnet.

Eine wichtige Nachricht aus der Region

Heftig debattiert hat der Rat das städtebauliche Entwicklungskonzept für Schermbeck. Kritisch äußerten sich Bürger vor und in der Ratssitzung. Doch was genau wurde eigentlich beschlossen?

Zum Schluss das Wetter

Nach einem schweißtreibenden Donnerstag soll es in der Nacht regnen. Tagsüber kommt es zu Gewittern und die Temperaturen liegen zwischen 19 und 22°C. Die Sonne zeigt sich nur rund eine Stunde lang.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.