Diebstahl im Media Markt - Vater und Sohn wurden handgreiflich

Diebstahl

Im Dorstener Media Markt haben sich Vater und Sohn mit einem Ladendetektiv angelegt. Dabei wurden die beiden sogar handgreiflich.

Dorsten

02.09.2020, 14:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vater und Sohn wurden vorläufig festgenommen. (Symbolbild)

Vater und Sohn wurden vorläufig festgenommen. (Symbolbild) © Andreas Gebert / dpa

Der aufmerksame Ladendetektiv konnte am Dienstag gegen 17.30 Uhr beobachten, wie ein Jugendlicher eine Spielkonsole mitnahm und das Geschäft - ohne zu bezahlen - verließ. Dabei hatte der Jugendliche offenbar Hilfe von einem erwachsenen Mann.

Ladendetektiv und Kollege wurden verletzt

Als der 46-jährige Ladendetektiv die beiden ansprach, versuchten sie zu flüchten. Außerdem wurden die beiden handgreiflich und verletzten dabei sowohl den 46-Jährigen als auch einen 28-jährigen Kollegen, der helfen wollte. Wie sich herausstellte, handelt es sich bei den Tatverdächtigen um Vater und Sohn.

Der 48- und der 14-Jährige wurden vorläufig festgenommen und für weitere Ermittlungen zur Wache gebracht. Die beiden haben in Deutschland keinen festen Wohnsitz.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt